Samplifizierend: ensemble mosaik spielt „Autonome Musik“

Schrundige Wände und schwebende Tüllquallen, Klanglichter der Großstadt und Concerto grosso mit Dinosaurier-Synthie, Würmchen und Glissandomoleküle: das ensemble mosaik im Kesselhaus der Kulturbrauerei. Mein Bericht diesmal in der neuen musikzeitung

Mehr über den Autor  /  Zum Anfang des Blogs

Angstkleinlich: Ein Star schießt mit Kanonen auf Satirespatzen

Haarsträubender Vorgang am Konzerthaus Berlin: Offenbar weil der berühmte Geiger Daniel Hope sich über eine Satire (oder auch bloß Allerweltsblödelei) ärgert, wird ein unberühmter Dramaturg gefeuert. Darauf macht der Komponist Moritz Eggert in einem offenen Brief im „Bad Blog“ der neuen musikzeitung aufmerksam.

Weiterlesen